• Einwohnerzahl 21 000
  • Stadtrecht seit 1278
Gostyń

Eine polnische Stadt, die in der Nähe von Posen liegt. Gostyń ist vor allem mit den Milchprodukten bekannt. Butter aus dortiger Molkerei hat angeblich die Königin Elisabeth II. und der Papst Johanes XXIII gegessen. Einwohner schaffen eine Bürgergesellschaft – sie nehmen aktiv am öffentlichen Leben teil.

Vor einigen Jahren wurde der Marktplatz revitalisiert, was zur Belebung der Stadt beigetragen hat. In der Mitte eines riesigen Platzes befindet sich das Herz-Jesu-Denkmal und ein großer Springbrunnen. An warmen Tagen ist das einer der meist besuchten Orte in der Stadt.

Stadtverwaltung investiert gerne in Stadtgrün, was sich in der Stadtmitte widerspiegelt. Das Rathaus wurde bespielweise mit den Kaskadenkonstruktionen verziert.

Bevor ich die Firma Terra kennengelernt habe, wusste ich überhaupt nichts über die Blumentürme. Ich habe festgestellt, dass der Effekt, der auf den Fotos präsentiert wurde, ist  etwas Besonderes, was wir in Gostyn brauchen.

Mariusz Konieczny Leiter der Abteilung Kommunalwirtschaft in Gostyn
Urszula Jarczak

Gostyn ist ein gutes Beispiel dafür, wie Kaskadenkonstruktionen die Ästhetik des Raumes verbessern. Dank diesen Dekorationen war es möglich, den betonierten Platz und das Denkmal mit Pflanzen zu verschönern. Das ist ein leuchtendes Vorbild.

Urszula Jarczak | Kundenbetreuerin +49 (0) 30.12 07 46 90 | dXJzenVsYS5qYXJjemFrQHRlcnJhLWRlLmV1

Problem

leerer Raum
leerer Raum
graue Umgebung des Denkmals
graue Umgebung des Denkmals
eintӧniger Marktplatz
eintӧniger Marktplatz
problematischer Ort
problematischer Ort

Die Revitalisierung des riesigen Marktplatzes in Gostyń war gelungen, es fehlte jedoch an einigen Einzelheiten. Einzige natürlichen Elemente bildeten kleine Bäume und Rabatten. Die Zonen sollten deutlicher voneinander abgetrennt werden.

Lösungen

Dank des Bepflanzungsservices ist Gostyń in wenigen Augenblicken aufgeblüht. Auf die Straßenlaternen wurden hängende Kaskadenkonstruktionen W600 montiert. Um das Denkmal stehen jetzt Blumentürme H2400. Sie wurden mit roten Geranien bepfanzt.

Der Marktplatz gewann ein neues Gesicht. In den öffentlichen Raum wurden üppige, bunte Blumen eingeführt. Das Rathaus bekommt einen blumigen Rahmen.

Urszula Jarczak

Alle Informationen finden Sie auf unserem Blog www.greenspired.de. Hier präsentieren wir sog. städtische Geschichten. Kontaktieren Sie uns und melden Sie Ihre Stadt – zusammen schreiben wir neues Kapitel dieser Geschichten!

Urszula Jarczak | Betreuerin deutschsprachiger Kunden +49 (0) 30.12 07 46 90 | dXJzenVsYS5qYXJjemFrQHRlcnJhLWRlLmV1

Effekt

Ich habe schon viele positiven Reaktionen der Bewohner gehört. Als die Blumen in der letzten Saison im Stadtzentrum erschienen, habe ich bemerkt, dass die Blumentürme sehr gerne fotografiert werden.

Mariusz Konieczny Leiter der Abteilung Kommunalwirtschaft in Gostyn

Google Street View

Schauen Sie sich eine Stadt nach der Bepflanzung an