• Einwohnerzahl 1 212 935
  • Stadtrecht seit 1376
Sofia

Sofia, die Hauptstadt Bulgariens, ist eines der beliebtesten Reiseziele, ein Kulturzentrum und Stadt des Weines. Seit einigen Jahren ist sie auch ein gutes Beispiel für gelungenes Arrangement des Stadtraumes.

Im Jahre 2015 konnte sich Sofia schöner Bepflanzung rühmen – und nicht zum ersten Mal! Seit 2012 pflegt man hier die Tradition der bunten Kaskadenkonstruktionen. Größere und kleinere Modelle schmücken die repräsentativsten Plätze wie z. B. das Präsidentenpalais.

Ursprünglich hatte die Bebauung in Sofia einen orientalischen Charakter. Heutzutage treffen sich hier verschiedene Kulturen – u.a. russische und türkische. Besuchenswert sind auch Kirchengebäude oder Badehäuser.

Thanks to the purchased flower towers, we managed to decorate/arrange pedestrian routes in an attractive and interesting way. We appreciate the fact that your products allow to decorate public space safely.

Pro Plants CEO Daniela Vasileva Sofia
Małgorzata Moskwik

Zahlreiche Bürgersteige und Plätze voller Beton hatten einen negativen Einfluss auf  das Image der Hauptstadt Bulgariens. Es fehlte hier an natürlichen Dekorationen. Um die Bedürfnisse solcher Ortschaften zu befriedigen, konzipierte man halbkugelförmige Kaskadenkonstruktionen. Sofia entschied sich für solche Lösung als erste Stadt in Europa.

Małgorzata Moskwik | Kundenbetreuer für russischsprachige Kunden | bWFsb2dyemF0YS5tb3Nrd2lrQHRlcnJhLXBsLmV1

Problem

wenig attraktive Gebäudefassade
wenig attraktive Gebäudefassade
kein natürlicher Boden
kein natürlicher Boden
ausdrucksloser Platz
ausdrucksloser Platz
leerer Raum
leerer Raum

Bulgaren, ähnlich wie andere europäische Nationen, lieben Natur und schätzen hoch ihre Anwesenheit in öffentlichen Räumen. Die Probleme mit der Einführung von natürlichen Elementen in betonierte Plätze löste man in… Polen.

Lösungen

Besonders gut präsentieren sich Blumentürme vor dem Eingang zum Mietshaus. Halbkugelförmige Modelle komponieren sich hervorragend mit den Wänden. Zwischen diesen blumigen Elementen befinden sich Bänke, was kurze Erholung in schöner Umgebung ermöglicht. Wichtig ist auch, dass die Kaskaden den Verkehr nicht stören.

Eine ideale Ergänzung des blumigen Arrangements sind die Dekorationen, die vor dem Präsidentenpalais gestellt wurden. Auf einem so großen Platz sollten ebenso große Modelle stehen. Kaskadenkonstruktionen Terra Modell H2400 haben das Problem der Eintönigkeit gelöst.

Da sie in die Reihe gestellt wurden, entstand eine hohe, grüne Wand, die Umgebung belebte. Man entschied sich auch für kleinere Modelle. Dank ihnen macht das Arrangement einen dynamischen Eindruck und ist viel angenehmer fürs Auge.

Piotr Woszczalski

Die Wände können also auch aufblühen. Das Modell H2000 ½ garantiert den Pflanzen die besten Entwicklungsbedingungen. Es kann direkt an die Wand gestellt werden und eventuelle Schandflecke kaschieren – wie in Sofia!

Piotr Woszczalski | Landschaftsarchitekt | cGlvdHIud29zemN6YWxza2lAdGVycmEtcGwuZXU=

Effekt

The purchase of the flower towers was enthusiastically approved by the citizens of Sofia and Varna, who can enjoy aesthetic, natural view on the sidewalks of the city.

Pro Plants CEO Daniela Vasileva Sofia